Cyphotilapia frontosa | Tanganjika-Beulenkopfcichlide

Synonym
Cyphotilapia frontosus, Paratilapia frontosa, Pelmatochromis frontosus

Beschreibung
Der Tanganjika Beulenkopf ist ein ruhiger Fisch der bis zu 35 cm groß werden kann. Die Beule entsteht sowohl bei Männchen wie auch bei den Weibchen. Geschlächtsunterschiede sehr schwer feststellbar.

Vorkommen
Tanganjikasee

Haltung
Durch seine Grösse ist der Tanganjika Beulenkopf die Haltung nur in Großaquarien geeignet. es sollte mit Felsen und Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein. Aquarium kann mit robusten Pflanzen ausgestattet. Die Pflanzen werden zwar nicht gefressen aber die Tanganjika Beulenköpfe gestallten gerne selber ihr Aquarium nach ihren Wünschen.

Wasserwerte
Wasserhärte 7 bis 12 dGH, PH Wert 7,5 - 9, Temperatur 24 - 26° Celsius

Zucht
Maulbrüter, bis zu 50Eier können im Maul ausgebrütet werden, Mutter sorgt sich auch noch liebevoll nach dem Schlupf um die Junge bis sie nicht mehr ins Maul passen.

  

 

Aulonocara Jakobfreibergi | Feenbuntbarsch

Synonym
Trematocranus jacobfreibergi

Beschreibung
Männchen sin intensiv gefärbt, Weibchen sind braun mit dünkleren Querstreifen. Es gibt mittlerweile schon einige Farbvarianten. Sie werden 12 - 15 cm groß, wobei die Weibchen etwas kleiner bleiben. Feenbuntbarsche können bis zu 12 Jahre alt werden.

Vorkommen
Malawisee

Haltung
Das Aquarium sollte min. eine Beckenlänge von 120 cm haben. Es sollten ausreichen Versteckmöglichkeiten mittels Steine vorhanden sein. Es sollten immer mehrere Weibchen mit einem Männchen zusammen gehalten werden.

Wasserwerte
Wasserhärte 10 bis 20 dGH, PH Wert 7,5 - 8,2, Temperatur 24- 26° Celsius

Ernährung
Trocken und Lebendfutter

Zucht
Maulbrüter, Weibchen können bis zu 50 Eier ins Maul aufnehmen und ausbrüten.

 

Mesonauta festivus |  Flaggenbuntbarsch

Synonym Acara festiva, Cichlasoma festivum, Herus festivus. Heros insignis

Beschreibung Der Flaggenbuntbarsch wird ca. 15cm (Männchen, Weibchen bleibenetwas kleiner) groß. Sie sind ruhige friedliche Fische.

Vorkommen Südamerika

Haltung Da die Flaggenbunbarsche doch etwas größer werden, sollte das Aquarium nicht zu klein sein. Ich würde eine Mindestlänge von 120 cm empfehlen. An Versteckmöglikeiten wie Wurzel und Steine nicht vergessen. Das Aquarium kann ohne weiteres auch bepflanzt werden, jedoch sollten diese Pflanzen etwas härter sein da die Flagenbuntbarsche doch sehr robuste Fische sind und durch Schwimmbewegungen feingliedrige Pflanzen zerstören können.

Wasserwerte Wasserhärte für Zucht: bis 5 dGH, PH Wert bis 6,5, Temperatur 23 - 28°Celsius ansonsten : 5 - 19 dGH, PH Wert 6 - 7,5

Ernährung Trockenfutter, Lebendfutter, Tiefkühlfutter Zucht Flaggenbuntbarsche sind Offenbrüter, sie putzen Pflanzen Steine oder Wurzeln ab, wo sie dann die Eier darauf ablegen. Es können bis zu 500 Eier sein.

 

Neolamprologus brichardi | Prinzessin von Burundi

Synonym
Lamprologus brichardi

Beschreibung
Ein eher ruhiger Fisch, der ca. 7 - 9 cm groß wird. Männchen haben länger ausgezogene Flossen. Eine Besonderheit ist das regelrechte Familienclans entstehen, dass heißt das Halbwüchsige Geschwister auf jüngere Geschwister aufpassen. Dadurch können im Aquarium mehrere Generationen gehalten werden.

Vorkommen
Tanganjikasee

Haltung
Ein wenig anspruchsloser Fisch der Höhlen braucht. Becken ab mindestens 80 cm geeignet. Die Prinzessin von Burundi haben ein interessantes Brutverhalten und ist somit für jeden Züchter ein idealer Fisch zum Beobachten. 

Wasserwerte
Temperatur 25 - 28°Celsius 7 - 15 dGH, PH Wert 7,5 -9

Ernährung
Trockenfutter, Lebendfutter, Tiefkühlfutter und Stummelfliegen

Zucht
Dies Fische laichen in Höhlen ab. Die Eier sind oval und rötlich.

 

Puntius titteya |  Bitterlingsbarbe 

Synonym
Capoeta titteya, Barbus titteya, Barbus frenatus

Beschreibung
Bitterlingsbaren sind ruhige Fische die gerne ein gut durchströmtes Aquarium lieben. Das Aquarium sollte gut bepflanzt sein, da die Fische in den Pflanzen ablaichen. Adulte Männchen sind rötlich gefärbt, Weibchen sind grau/braun und fülliger.

Vorkommen
Sri Lanka

Haltung
Das Aquarium sollte min. eine Beckenlänge von 80 cm haben. Bitterlingsbarben sollten im Schwarm gehalten werden. Dabei sollten man darauf achten mehr Weibchen zu haben, da mitunter die Männchen etwas ruppiger sein können.

Wasserwerte
Wasserhärte bis 15 dGH, PH Wert 6 - 7,5 Temperatur 22- 28° Celsius

Ernährung
Trocken- und Lebendfutter Zucht Zucht ist recht einfach, am Besten ist es ein Paar in ein kleines Aquarium zu geben, etwas Javamoos zum Ablaichen hinzufügen und die Wassertemperatur etwas erhöhen.